Über mich


ueber-mich_anim2

 

Mein Lichtleben

 

Als ich 1985 als junge Frau die Welt des Lichtes erblickte, war es um mich geschehen.

Die leuchtenden Eindrücke ließen mich nicht mehr los und ich war Ihr verfallen,
der Bühnen- Lichtgestaltung !

Ich werde 1990 die erste österreichische Beleuchtermeisterin.

Ich habe meine Berufung gefunden,
bin seither freischaffend tätig für die weite Welt,
meine Leidenschaft Lichtdesign und Wien mei´ Heimatstadt.

 Nach all den vielen umtriebigen Jahren und dem erziehen meiner Tochter, hat es sich ergeben seit 2018 im kostbaren Wiener KosmosTheater einen fixen Platz mit meinen “Allrounder”- Fähigkeiten einzunehmen und mich angekommen zu fühlen.

Das Funkeln und das Strahlen, das Licht als kreatives Ausdrucksmittel

 Die Lichtdesignerin

 

Die Kreativität der Lichtdesignerin ist noch mehr gefragt wenn es kaum ein Bühnenbild gibt.

Sie kann durch ihren Ideenreichtum und technischem “know how” mit Licht den Raum mehr oder weniger stark verwandeln und dadurch plötzlich

verschiedene Ortswahrnehmungen oder Gefühlsempfindungen für die Zuschauer*innen transformieren.

Sie ist in Kontakt mit Herstellerfirmen, die interessiert sind ihre speziellen Anforderungen einer Lichtanlage beachten

und /oder auch Software nach ihren Bedürfnissen bei der Weiterentwicklung verändern.

Sie verbindet die Wünsche der Bühnenbildner*innen, der Regisseur*innen und auch der Choreograph*innen

und lässt ihre Vorstellungen sichtbar werden, das Szenario nimmt Gestalt an.

Auch kann sie durch das Wissen über die Spezialitäten der Licht-Programmierung die szenischen Übergänge

individuell unterstützend vervollständigen.

spiel mir Musik, und ich sag dir die Farbe des Lichtes